Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreis sinkt vor Hurrikan „Sandy“

Einige Raffinerien in den USA stellten angesichts des kommenden Wirbelsturms ihre Produktion ein. Dadurch steigen die Lagerbestände an Öl – und die Preise sinken. Am Morgen kostete Brent noch 109 Dollar.
29.10.2012 - 10:07 Uhr
U-Bahn-Station in New York: Auf die Ostküste der USA bewegt sich ein Wirbelsturm zu. Quelle: Reuters

U-Bahn-Station in New York: Auf die Ostküste der USA bewegt sich ein Wirbelsturm zu.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Die Vorkehrungen der Raffinerien für den auf die US-Ostküste zurollenden Wirbelsturm "Sandy" haben am Montag den Ölpreis gedrückt. Das Nordsee-Öl Brent verbilligte sich um 0,5 Prozent auf 109,00 Dollar je Barrel. Die Sorte WTI aus den USA kostete mit 85,80 Dollar 0,6 Prozent weniger als am Freitag.

Wegen des Hurrikans hätten viele US-Raffinerien ihre Produktion eingestellt, sagte Volkswirt Michael Creed von der National Australia Bank. Daher müsse mit einem Anstieg der Rohöl-Lagerbestände gerechnet werden.

Gleichzeitig zogen die Preise für Heizöl und Benzin um jeweils ein knappes Prozent auf 3,12 beziehungsweise 2,72 Dollar je Gallone an. Einige Investoren spekulierten offenbar darauf, dass es wegen der Raffinerie-Schließungen bei diesen Rohöl-Produkten zu Versorgungsengpässen kommt, sagten Börsianer.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%