Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreis steigt über 45 Dollar

Die Ölpreise steigen wieder. Die Nordseesorte Brent kletterte erstmals seit Ende vergangenen Jahres weit über die 45-Dollar-Marke. Grund dafür ist ein unverhoffter Rückgang der US-Reserven und eine Prognose der Weltbank.
27.04.2016 Update: 27.04.2016 - 18:48 Uhr
US-Rohöl-Bestände sind überraschend zurückgegangen. Quelle: dpa
Ölpreise

US-Rohöl-Bestände sind überraschend zurückgegangen.

(Foto: dpa)

Singapur Ein überraschender Rückgang der US-Rohölreserven hat den Preisen für diesen Rohstoff am Mittwoch Rückenwind gegeben. Die richtungsweisende Sorte Brent aus der Nordsee verteuerte sich bis zum Abend auf 46,45 Dollar je Barrel – ein Plus von 1,5 Prozent. Die Texas-Sorte WTI notierte rund ein Prozent höher bei 44,60 US-Dollar je Fass. Zuletzt kostete das Öl Ende vergangenen Jahres so viel.

Die Rohöl-Reserven in den USA gingen nach Angaben des American Petroleum Institute (API) um rund eine Millionen Barrel zurück. Von Reuters befragte Analysten hatten dagegen mit einem Plus von etwa 2,4 Millionen Barrel gerechnet. Börsianer betonten allerdings, dass sich am weltweiten Angebotsüberschuss bislang nichts geändert habe. Außerdem steige wegen der Rally der vergangenen Wochen die Gefahr von Rücksetzern. In den vergangenen drei Wochen hat sich Brent um knapp ein Viertel verteuert.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%