Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreise auf Erholungskurs

Die Preise für Öl steigen weiterhin an. Die niedrigen Öl-Lagerbestände in den USA und die geringe Produktion verteuerten das Rohöl am Donnerstag: Ein Barrel der Nordseesorte Brent kostete am Mittag 50,96 Dollar.
11.05.2017 Update: 11.05.2017 - 13:05 Uhr
Die Ölpreise sind am Donnerstag leicht gestiegen. Quelle: dpa
Rohstoffe

Die Ölpreise sind am Donnerstag leicht gestiegen.

(Foto: dpa)

Singapur Der überraschend starke Rückgang der US-Rohölbestände hat am Donnerstag den Ölpreisen einen weiteren Schub nach oben gegeben. Nordseeöl der Sorte Brent verteuerte sich am Terminmarkt um 1,5 Prozent auf 50,96 Dollar je Barrel (159 Liter). Die psychologisch wie technisch wichtige 50-Dollar-Marke eroberte der Future damit bequem zurück. Erst am Dienstag war Brent unter 49 Dollar gerutscht und hatte damit so niedrig wie zuletzt kurz vor dem Opec-Beschluss zur Förderkürzung im ersten Halbjahr 2017 Ende November notiert. US-Leichtöl WTI kostete mit 48,06 Dollar 1,5 Prozent mehr.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Rohstoffe - Ölpreise auf Erholungskurs
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%