Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreise geben nach deutlichem Anstieg wieder nach

Die Ölpreise sind am Donnerstag im frühen Handel leicht gefallen – eine leichte Gegenbewegung nach dem deutlichen Anstieg am Vortag. In den USA waren die Rohöllagerbestände überraschend und deutlich gesunken.
25.09.2014 - 07:59 Uhr
Förderanlagen für Rohöl in Venezuela: Der Preis für Brent lag am Morgen bei 96,75 Dollar. Quelle: ap

Förderanlagen für Rohöl in Venezuela: Der Preis für Brent lag am Morgen bei 96,75 Dollar.

(Foto: ap)

Singapur Der Ölpreis für die US-Sorte WTI ist nach zwischenzeitlichen Kursgewinnen am Mittwochnachmittag gefallen. Die größeren Verluste musste Rohöl der Nordseesorte Brent hinnehmen. Damit verringerte sich der Abschlag auf WTI gegenüber Brent weiter.

Der Preis für WTI konnte nur kurzzeitig nach der Veröffentlichung der gesunkenen US-Lagerbestände zulegen. Die US-Energiebehörde hatte einen Rückgang der Rohöl-Lagerbestände um 4,27 Millionen Barrel auf 358 Mio in der Woche zum 19. September mitgeteilt. Zuvor waren Analysten in einer Bloomberg- Umfrage von einem Anstieg der Bestände ausgegangen.

Zuletzt notierte der Oktober-Kontrakt auf WTI 0,3 Prozent tiefer bei 91,31 Dollar je Barrel. Für ein Barrel der Nordseesorte Brent wurden 95,70 Dollar gezahlt, das waren 1,20 Prozent weniger als am Vortag. Rohöl der Sorte Brent wurde von dem Rückgang des Ifo- Geschäftsklima-Indexes für Deutschland belastet. Der Index war von 106,3 im August auf 104,7 im September zurückgegangen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%