Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreise haben sich wenig bewegt

Ein Barrel der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar kostete am Morgen einen Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass amerikanisches Rohöl der Sorte WTI fiel um 10 Cent.
11.12.2013 - 07:49 Uhr
Erdöl wird mit Hilfe eines Tiefpumpenantriebes gefördert: Der Ölpreis wird offenbar von der Entwicklung der Lagerbestände an Rohöl in den USA getrieben. Quelle: dpa

Erdöl wird mit Hilfe eines Tiefpumpenantriebes gefördert: Der Ölpreis wird offenbar von der Entwicklung der Lagerbestände an Rohöl in den USA getrieben.

(Foto: dpa)

Singapur Die Ölpreise haben sich am Mittwoch kaum verändert. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Januar kostete am Morgen 109,37 US-Dollar. Das war ein Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Fass amerikanisches Rohöl der Sorte WTI fiel um 10 Cent auf 98,41 Dollar.

Am Dienstag war der US-Ölpreis auf den höchsten Stand seit sechs Wochen gestiegen. Der US-Ölpreis wird laut Händlern von der Entwicklung der Lagerbestände an Rohöl in den USA getrieben. Experten gehen davon aus, dass die Regierung in Washington an diesem Mittwoch erneut einen Rückgang der Ölreserven melden wird. Marktbewegende Konjunkturdaten werden im weiteren Handelsverlauf nicht veröffentlicht.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen
    Wie Anleger an der Ölpreisentwicklung verdienen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%