Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreise halten sich auf hohem Niveau

Der Konflikt im Irak stützt die Ölpreise: Nach kräftigen Anstiegen in den vergangenen Tagen halten sich die Preise stabil. Das könnte künftig so bleiben. Denn die Lage im wichtigen Ölproduktionsland spitzt sich mehr zu.
20.06.2014 - 07:51 Uhr
Die Irak-Krise sorgt beim Öl für Preis-Rallys. Quelle: dpa

Die Irak-Krise sorgt beim Öl für Preis-Rallys.

(Foto: dpa)

Singapur Die Ölpreise haben sich am Freitag nach ihren kräftigen Gewinnen im Wochenverlauf stabil gehalten. Die angespannte Situation im Irak stütze weiter, sagten Händler. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im August kaum verändert zum Vorabend 115,04 US-Dollar. Der Preis für ein Fass der US-Sorte WTI zur Lieferung im Juli kletterte um 15 Cent auf 106,58 Dollar.

Die Lage im wichtigen Ölproduktionsland Irak spitzt sich weiter zu. Zweieinhalb Jahre nach Ende des Kriegs im Irak bereiten sich die USA auf neue Militärschläge vor. „Wir sind bereit, gezielte und präzise militärische Schritte zu unternehmen, wenn wir feststellen, dass die Situation vor Ort es erfordert“, sagte US-Präsident Barack Obama am Donnerstag nach einem Treffen mit Top-Sicherheitsberatern im Weißen Haus.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%