Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreise machen Boden gut

Die Ölpreise haben am Donnerstag Boden gutgemacht. Ein Barrel Nordseeöl der Sorte Brent verteuerte sich auf 86,30 Dollar. Ein Grund könnten Informationen aus Saudi-Arabien von Insidern sein.
23.10.2014 Update: 23.10.2014 - 18:03 Uhr
Ölförderung: Die Preise für das „schwarze Gold“  fallen weiter. Quelle: dpa

Ölförderung: Die Preise für das „schwarze Gold“ fallen weiter.

(Foto: dpa)

Frankfurt/Dubai Ein im September vermutlich gesunkenes Angebot aus Saudi-Arabien hat die Ölpreise angeschoben. Nordseeöl der Sorte Brent verteuerte sich am Donnerstag in der Spitze um knapp zwei Prozent auf 86,30 Dollar je Barrel (159 Liter), US-Leichtöl der Sorte WTI kostete mit 81,89 Dollar 1,7 Prozent mehr. Auslöser der Käufe waren Aussagen von Insidern, wonach Saudi-Arabien im September trotz einer höheren Produktionsmenge dem Markt weniger Öl zur Verfügung gestellt hatte. Börsianer sprachen aber auch von einer technischen Reaktion. Am Vortag hatte ein überraschend starker Zuwachs der wöchentlichen US-Ölbestände die Preise belastet.

Das Wüstenkönigreich habe im September zwar mit 9,70 Millionen Barrel Öl täglich mehr gefördert als im August mit 9,597 Millionen Barrel, sagten Branchen-Insider. Aber die Menge, die den Markt erreicht habe, sei auf 9,36 Millionen Fässer von 9,688 Millionen Fässer im August geschrumpft. Gründe für die Entwicklung nannten die Insider nicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%