Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreise mit leichten Verlusten

Auch eine kurze Aufwärtsbewegung ändert nichts an dem Ölpreisverfall. Am Donnerstag sind die Preise weiter gesunken, ein Barrel Brent kostete 48,49 US-Dollar. Die Preise könnten noch bis 40 Dollar oder darunter fallen.
15.01.2015 - 08:17 Uhr
Ölpumpen in Kalifornien: Mit den Preisen für Öl geht es weiter bergab. Quelle: dpa

Ölpumpen in Kalifornien: Mit den Preisen für Öl geht es weiter bergab.

(Foto: dpa)

Singapur Die Ölpreise sind am Donnerstag nach einer kurzen Aufwärtsbewegung wieder gesunken. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im Februar kostete am Morgen 48,49 US-Dollar. Das waren 21 Cent weniger als am Mittwoch. Ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) verbilligte sich um 20 Cent auf 48,27 Dollar.

Am Vorabend hatten die Ölpreise nach den starken Verlusten der vergangenen Tage zu einer Gegenbewegung angesetzt. Insgesamt bestimmt weiter das Überangebot an Rohöl das Geschehen auf den Märkten. Einige Experten gehen davon aus, dass die Preise auch noch bis auf 40 Dollar oder darunter fallen könnten. Erst in der zweiten Jahreshälfte erwarten Analysten eine Stabilisierung, weil dann saisonbedingt die Nachfrage nach Öl wieder steigt.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%