Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreise steigen, Gold stagniert

Die USA sind neben China die größten Ölkonsumenten der Welt. Die sinkenden US-Ölreserven und die Stabilisierung der chinesischen Wirtschaft treiben die Ölpreise. Gold hingegen stagniert auf niedrigem Niveau.
03.06.2014 Update: 03.06.2014 - 17:28 Uhr
Die Ölpreise sinken weiter. Quelle: dpa

Die Ölpreise sinken weiter.

(Foto: dpa)

Singapur Der Ölpreis hat sich am Dienstag in relativ engen Spannen um den Vortagesstand bewegt. Zuletzt notierte die US-Sorte West Texas Intermediate kaum verändert bei 102,45 Dollar je Barrel. Für ein Barrel der Nordseesorte Brent wurden 108,45 Dollar gezahlt, 0,3 Prozent weniger als am Montag.

Händler nannten unter anderem chinesische Wirtschaftsdaten als Gründe für die festere Tendenz. Das Geschäftsklima in China stabilisiert sich. Der endgültige Einkaufsmanagerindex der Großbank HSBC für das herstellende Gewerbe stieg im Mai von 48,1 Punkten im Vormonat auf 49,4 und erreichte damit den höchsten Stand seit vier Monaten. Zudem interessieren die Ölreserven der USA. Bei den am Mittwoch anstehenden Daten zu den Ölvorräten in den USA erwarten Analysten einen Rückgang von einem Beinahe- Rekordhoch. Die Bestände dürften in der vergangenen Woche um eine Million Barrel auf 392 Million Barrel gefallen sein, so die Prognose von Analysten in einer Bloomberg-Umfrage.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Rohstoffe - Ölpreise steigen, Gold stagniert
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%