Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreise steigen weiter

Die Ölpreise steigen zum Wochenstart weiter. Für diese Entwicklung ist unter anderem die Aussicht auf eine Verlängerung der Förderbeschränkungen der Opec-Staaten verantwortlich.
22.05.2017 - 09:19 Uhr
Vertreter der Opec-Staaten komme am Donnerstag für Verhandlungen über eine mögliche Verlängerung der Förderbeschränkung in Wien zusammen. Quelle: dpa
Ölförderung

Vertreter der Opec-Staaten komme am Donnerstag für Verhandlungen über eine mögliche Verlängerung der Förderbeschränkung in Wien zusammen.

(Foto: dpa)

Singapur Die Aussicht auf verlängerte Förderbeschränkungen hat die Ölpreise zum Wochenbeginn weiter steigen lassen. Nach deutlichen Zuwächsen am Freitag legte der Preis für ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent am Montag im frühen Handel erstmals seit gut einem Monat wieder über 54 US-Dollar auf bis zu 54,17 Dollar zu. Zuletzt lag er bei 54,02 Dollar und damit 41 Cent über dem Niveau vom Freitag. Ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) verteuerte sich um 36 Cent auf 50,69 Dollar.

Der Preisanstieg werde durch erneut gestärkte Erwartungen gestützt, dass die Mitgliedstaaten der Organisation erdölexportierender Länder (Opec) und Russland ihre bestehende Förderbeschränkung in das kommende Jahr hinein verlängern werden, hieß es aus dem Handel. Am Donnerstag werden sich Vertreter der Opec-Staaten in Wien treffen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%