Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Ölpreise verlieren leicht

Die Lage am Ölmarkt hat sich in den vergangenen Wochen etwas verändert. Zwar ist das Angebot an Rohöl immer noch hoch. Allerdings gibt es Anzeichen einer künftig schwächeren Produktion. Besteht Spielraum für mehr Angebot?
22.09.2015 - 10:18 Uhr
Der Preis der Nordseesorte Brent zog am Dienstag an. Quelle: dpa
Öllager im Hafen von Rotterdam

Der Preis der Nordseesorte Brent zog am Dienstag an.

(Foto: dpa)

Singapur Die Ölpreise sind am Dienstag gesunken. Starke Impulse blieben zunächst aus. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im November 48,42 US-Dollar. Das waren 50 Cent weniger als am Montag. Der Preis für ein Fass der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im Oktober fiel um 67 Cent auf 46,01 Dollar.

Die Lage am Ölmarkt hat sich in den vergangenen Wochen etwas verändert. Zwar ist das Angebot an Rohöl immer noch hoch. Allerdings gibt es Anzeichen einer künftig schwächeren Produktion, vor allem in den USA. Die dortige Schieferölindustrie leidet besonders stark unter dem Ölpreisverfall. Das könnte Spielraum für zusätzliches Angebot seitens des Opec-Mitglieds Iran schaffen, falls derzeit bestehende Handelssanktionen wegen der Einigung im Atomstreit vom Westen aufgehoben werden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%