Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Opec verständigt sich auf deutliche Drosselung der Ölproduktion

Die Opec reagiert auf das Coronavirus und will die Rohölpreise stabilisieren. Ob das Kartell tatsächlich Erfolg hat, hängt jedoch von Russland ab.
05.03.2020 Update: 05.03.2020 - 23:18 Uhr
Er rechnet damit, dass Russland der Förderkürzung zustimmt. Quelle: AP
Irans Ölminister Bijan Namdar Zanganeh

Er rechnet damit, dass Russland der Förderkürzung zustimmt.

(Foto: AP)

Wien Die Organisation erdölexportierender Länder (Opec) hat sich darauf verständigt, ihre Ölproduktion massiv zu drosseln. Die 13 Opec-Staaten seien sich einig, eine Million Barrel (rund 159 Liter) Öl am Tag weniger zu produzieren, wie die Opec am Donnerstag mitteilte. Am Abend war nach einem informellen Treffen sogar von einer zusätzlichen Drosselung um 1,5 Millionen Barrel pro Tag bis Ende 2020 die Rede. Zudem sollen die zehn verbündeten Staaten der Opec+-Allianz ihre Förderung um 500.000 Barrel reduzieren. In der Opec+-Allianz sind neben den klassischen Opec-Staaten zusätzlich Länder, die zwar viel Erdöl fördern, aber nicht in der Opec sind, beispielsweise Russland.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Rohstoffe - Opec verständigt sich auf deutliche Drosselung der Ölproduktion
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%