Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe Russland offen für erweitertes Opec-Abkommen

Das Scheitern der Gespräche zwischen Russland und den Opec-Staaten hatte zuletzt den Ölpreis gedrückt. Jetzt zeigt sich Russland bereit für ein neues Abkommen.
27.03.2020 - 10:54 Uhr
Seit Jahresanfang ist der Ölpreis um gut 60 Prozent eingebrochen. Quelle: dpa
Ölmarkt

Seit Jahresanfang ist der Ölpreis um gut 60 Prozent eingebrochen.

(Foto: dpa)

Moskau Russland hat sich angesichts des massiven Überangebots am Ölmarkt offen für ein neues Abkommen mit den Opec-Staaten gezeigt. Eine Opec+-Vereinbarung könnte möglich sein, wenn auch andere Länder sich daran beteiligten, sagte Kirill Dmitriew, Chef des russischen Staatsfonds.

„Gemeinsames Handeln der Länder ist nötig, um die weltweite Wirtschaft wiederherzustellen.“ Dmitriew und Energieminister Alexander Nowak waren die russischen Chef-Unterhändler bei der gemeinsam mit den Opec-Staaten vereinbarten Fördergrenze. Das Abkommen läuft am 31. März aus.

Das Scheitern der Gespräche zwischen Russland und den Opec-Staaten hatte den Ölpreis abstürzen lassen. Saudi-Arabien hat bereits angekündigt, seine Produktion hochzufahren.

Dmitriew ließ offen, welche Länder sich an einem neuerlichen Abkommen beteiligen sollten. US-Präsident Donald Trump hatte vergangene Woche signalisiert, sich zu einem angemessenen Zeitpunkt in den Konflikt einzuschalten.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Mehr zu: Rohstoffe - Russland offen für erweitertes Opec-Abkommen
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%