Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Rohstoffe US-Ölpreis rutscht in Bärenmarkt – Sorgen vor globalem Überschuss steigen

Die Rohölpreise in den USA fallen auf ein Achtmonatstief. Sorgen um eine rasant steigende Weltproduktion und Anzeichen einer abflauenden Nachfrage nehmen zu.
09.11.2018 - 03:01 Uhr
Die Ölpreise haben deutlich nachgegeben, unter anderem wegen Ausnahmeregeln für Länder, die iranisches Öl einführen. Quelle: Reuters
Bohrinsel

Die Ölpreise haben deutlich nachgegeben, unter anderem wegen Ausnahmeregeln für Länder, die iranisches Öl einführen.

(Foto: Reuters)

New York Der Ölmarkt befindet sich im Abwärtstaumel. Der Preis für amerikanisches Rohöl der Sorte West Texas Intermediate (WTI) fiel am Donnerstag um 1,6 Prozent auf 60,67 Dollar pro Barrel (circa 159 Liter) und ist damit in einen Bärenmarkt gerutscht.

Die US-Benchmark war am 3. Oktober auf ein Vierjahreshoch von 76,41 Dollar pro Barrel gestiegen. Damit ist der Preis für Rohöl innerhalb rund eines Monats um 21 Prozent gesunken. Bärenmärkte werden im Allgemeinen als ein Rückgang von 20 Prozent gegenüber einem Markthöhepunkt definiert.

Es ist eine beachtliche Trendwende, da nur vor wenigen Monaten einige Analysten prognostizierten, dass ein Preis von 100 Dollar pro Barrel Öl in Reichweite sei, insbesondere angesichts des harten Vorgehens der Trump-Regierung gegen den Iran.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Rohstoffe - US-Ölpreis rutscht in Bärenmarkt – Sorgen vor globalem Überschuss steigen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%