Rohstoffmanagement Wie professionell ist Ihr Einkauf?

Vielen mittelständischen Unternehmen fehlt es trotz weltweiter Spitzenpositionen an einem systematischen Rohstoffkostenmanagement. Eine Umfrage soll jetzt mehr Klarheit bringen.
Kommentieren
Die Preise für Kupfer und andere in  Dollar gehandelte Rohstoffe unterliegen heftigen Schwankungen Quelle: dpa

Die Preise für Kupfer und andere in Dollar gehandelte Rohstoffe unterliegen heftigen Schwankungen

(Foto: dpa)

In der diesjährigen Studie, die in Kooperation mit dem Handelsblatt und AMI durchgeführt wird, werden wieder Unternehmen aller Branchen zum praktizierten Rohstoffkostenmanagement befragt. Die Befragung richtet sich an kaufmännische Geschäftsführer sowie Einkaufsleiter und untersucht, wie Unternehmen auf die volatilen Rohstoffpreise reagieren,  wie Kostenvorteile nachhaltig gesichert werden und ob sich der Rohstoffeinkauf professionalisiert hat.

Die Studie 2011 läuft vom 30.05. bis zum 30.06.2011. Der Online-Fragebogen ist zugänglich über folgenden Link:

Als Dankeschön für Ihre Teilnahme erhalten Sie kostenlos und exklusiv die Ergebnisse der Studie in Form einer praxisorientierten Zusammenfassung.

Startseite

0 Kommentare zu "Rohstoffmanagement: Wie professionell ist Ihr Einkauf?"

Das Kommentieren dieses Artikels wurde deaktiviert.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%