Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Starke Leitwährung Diese Schwellenländer laufen in die Dollar-Schuldenfalle

Schwellenländer geben immer mehr Anleihen in Dollar aus. Doch wegen der starken US-Währung werden die Schulden zum Risiko.
05.08.2018 - 20:48 Uhr
Argentiniens Präsident Mauricio Macri musste den IWF um einen Kredit über 50 Millionen Dollar bitten, um eine erneute Staatspleite zu verhindern. Quelle: AFP
Mauricio Macri

Argentiniens Präsident Mauricio Macri musste den IWF um einen Kredit über 50 Millionen Dollar bitten, um eine erneute Staatspleite zu verhindern.

(Foto: AFP)

Frankfurt Ende Mai hatte Mauricio Macri keine andere Wahl mehr: Internationale Investoren zogen massenhaft Kapital aus Argentinien ab, die Landeswährung Peso stürzte tief – und so musste der Präsident des lateinamerikanischen Landes den Internationalen Währungsfonds (IWF) um einen Kredit über 50 Milliarden Dollar bitten. Nur dadurch konnte Macri eine erneute Staatspleite abwenden.

Zum Verhängnis wurde dem Land der wachsende Schuldenberg, den es in Dollar zurückzahlen muss. Denn das argentinische Finanzministerium hat in der Vergangenheit verstärkt Staatsanleihen in Dollar ausgegeben – zuletzt sogar ein Papier mit einer Laufzeit von hundert Jahren.

Aktuelle Zahlen der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) zeigen: Diese Strategie, um internationale Investoren anzulocken, haben auch viele andere Schwellenländer in der Vergangenheit umgesetzt. Doch sie wird wegen des derzeitigen Höhenflugs des US-Dollars zunehmend zum Risiko.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Starke Leitwährung - Diese Schwellenländer laufen in die Dollar-Schuldenfalle
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%