Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Türkei hebt Leitzins an Sorge um Lira zwingt zum Handeln

Um die Landeswährung Lira zu stützen, hat die türkische Zentralbank den Leitzins angehoben. Wegen der regierungskritischen Massenwährung hatte die Lira an Wert verloren. Dazu kommt die Abwanderung vieler Investoren.
23.07.2013 - 16:40 Uhr
Holt wieder auf: Die Lira hat nach der Bekanntgabe der Notenbank wieder an Wert zugelegt. Quelle: Reuters

Holt wieder auf: Die Lira hat nach der Bekanntgabe der Notenbank wieder an Wert zugelegt.

(Foto: Reuters)

Ankara Die türkische Zentralbank hat den Leitzinssatz angehoben, um die schwächelnde Landeswährung Lira zu stützen. Am Dienstag wurde der Leitzins um 0,75 Prozentpunkte auf 7,25 Prozent erhöht. Unter dem Eindruck der regierungskritischen Massenproteste im Juni hat die Lira gegenüber dem Dollar massiv an Wert verloren. Der Währung setzt zudem eine schleichende Abwanderung vieler Investoren aus Schwellenländern zu.

Hintergrund ist die Erwartung, dass die US-Notenbank ihre Konjunkturprogramme für die amerikanische Wirtschaft zurückfährt. Die üppigen Finanzspritzen der Fed hatten Investoren bislang mit billigem Geld versorgt, das sie wiederum in renditenstarke Länder wie die Türkei gesteckt hatten.

Kurz nach der Bekanntgabe vom Dienstag legte die Lira gegenüber dem Dollar wieder zu.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%