Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

USA vs. China Wie der Handelsstreit US-Dollar und Gold beeinflusst

Für US-Präsident Donald Trump sind Handelskriege angeblich leicht zu gewinnen. Doch es gibt ungeahnte Nebeneffekte. Was das für Anleger bedeutet.
06.07.2018 - 18:23 Uhr
Wie der Handelsstreit US-Dollar und Gold beeinflusst Quelle: dpa
Yuan und US-Dollar

Ein Kassierer zählt Banknoten der Währungen US-Dollar und des chinesischen Renminbi. Der Greenback steigt, seitdem US-Präsident Donald Trump mit höheren Zöllen droht.

(Foto: dpa)

Düsseldorf Handelskriege sind gut und leicht zu gewinnen, lautet das Credo von US-Präsident Donald Trump. Diese Aussage hat einen ganz anderen Nebeneffekt: Sie sorgt für einen steigenden US-Dollar. Der Goldpreis hingegen fällt weiter ab.

Der Grund dafür: Viele Investoren halten in der aktuellen Situation den Greenback für den besseren „sicheren Hafen“ – und nicht die Krisenwährung Gold. Vor allem für den Fall, dass sich der Streit um höhere Zölle weiter hochschaukeln sollte.

„Der Dollar ist zum Hauptziel für Anleger geworden, die einen sicheren Hafen suchen“, erklärte Ole Hansen, Leiter der Rohstoffstrategie bei der Saxo Bank in Kopenhagen. „Das geopolitische Risiko steigt, Anleihen und Aktien wurden abgestoßen, und Gold sinkt weiter ab.“ Das sieht Jane Foley, Leiterin Währungsstrategie bei der Rabobank, auch so: „Die bloße Liquidität des Dollars bedeutet für einige Anleger, dass er immer ein sicherer Hafen ist.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%