Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Venezuela und Russland Kampf gegen den Ölpreisverfall

Seit Juni ist der Ölpreis um ein Drittel gefallen – für Venezuela, das die Einnahmen zur Schuldentilgung braucht, ein großes Problem. Eine neue Allianz soll helfen. Indes sehen andere Opec-Staaten keine Not zu handeln.
19.11.2014 - 08:15 Uhr

Schwacher Ölpreis - Folgen für die Wirtschaft?

Singapur Russland will gemeinsam mit dem Opec-Staat Venezuela gegen den Ölpreisverfall vorgehen. Beide Seiten hätten beschlossen, dazu Vorschläge zu erarbeiten, sagte Energieminister Alexander Nowak nach einem Treffen mit dem venezolanischen Außenminister Rafael Ramirez am Dienstag in Moskau. Bei weiteren Gesprächen in der kommenden Woche sollten Einzelheiten erörtert werden.

Zu konkreten Plänen wollte sich Nowak nicht äußern. Sondierungen mit der Organisation erdölexportierender Länder (Opec), zu der Russland nicht gehört, hatten zuletzt keine Ergebnisse gebracht. Weil Russland die westlichen Wirtschaftssanktionen wegen der Ukraine-Krise immer stärker zu spüren bekommt, ist es umso mehr auf die Einnahmen aus seinem Ölreichtum angewiesen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%