Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vermögensverwalter sehen keine Erholung Sal. Oppenheim wirft Gold aus Kundendepots

Gold hat als „sicherer Hafen“ ausgedient. Für Anleger verliert es an Nutzen. Auch Vermögensverwalter zweifeln an einer Preiserholung – und verbannen das Edelmetall aus den Depots ihrer Kunden.
04.08.2015 - 06:20 Uhr
Ein 50-Gramm-Goldbarren liegt in einem Goldautomaten: Der Preis des Edelmetalls ist deutlich gefallen, viele Experten erwarten auch keine Rückkehr wieder zu höheren Preisen. Quelle: dpa
Goldautomat in Essen

Ein 50-Gramm-Goldbarren liegt in einem Goldautomaten: Der Preis des Edelmetalls ist deutlich gefallen, viele Experten erwarten auch keine Rückkehr wieder zu höheren Preisen.

(Foto: dpa)

Düsseldorf, Frankfurt „Wir sehen in Gold eine volatile und riskante Anlageform ohne inneren Wert“ sagt Maximilian Uleer, Portfoliomanager Investmentstrategie bei Sal. Oppenheim gegenüber dem Handelsblatt. Die Deutsche-Bank-Tochter gehört zu den Häusern, die das Edelmetall nun verbannen. „Auch mittelfristig erwarten wir keine Preiserholung“, erklärt Uleer. Auch die Hamburger Bank Donner & Reuschel hat sich von Gold verabschiedet. „Uns fehlen die technischen Einstiegssignale für einen Rückkauf“, sagt Carsten Mumm, Leiter der Vermögensverwaltung.

Der Preis für die eine Feinunze (31,1 Gramm) bewegt sich bei rund 1,090 Dollar auf einem Fünf-Jahrestief. Seit Januar ist der Preis um knapp neun Prozent gesunken. Im Juli sackte er so stark wie seit zwei Jahren nicht, als bekannt wurde, dass die chinesische Zentralbank als einer der großen Gold-Besitzer deutlicher Reservegold hält als erwartet.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vermögensverwalter sehen keine Erholung - Sal. Oppenheim wirft Gold aus Kundendepots
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%