Vitol-Chef Ian Taylor „Wir dürfen nicht nur auf Öl setzen“

Der einflussreiche Handelsmanager Ian Taylor spricht im Interview über alternative Energieträger, sinkende Preise und engere Margen.
„Sowohl Flüssiggas und Erneuerbare als auch Strom bieten künftig Chancen.“ Quelle: BLOOMBERG NEWS
Ian Taylor

„Sowohl Flüssiggas und Erneuerbare als auch Strom bieten künftig Chancen.“

(Foto: BLOOMBERG NEWS)

FrankfurtDer Brite hat den Rohstoffhändler Vitol zum größten Ölhändler der Welt gemacht. Seiner Ansicht nach steht der Ölmarkt vor großen Herausforderungen.

Herr Taylor, können die Schieferölförderer in den USA 2018 weiter stark wachsen?
Ich rechne fest mit einem riesigen Anstieg im nächsten Jahr. Wir handeln ja selbst immer mehr Öl von den Schieferölförderern.

Was heißt das für den Ölpreis?
Der Preis wird vermutlich wieder fallen und irgendwo zwischen 40 und 50 Dollar liegen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Details zum Angebot

Mehr zu: Vitol-Chef Ian Taylor - „Wir dürfen nicht nur auf Öl setzen“

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%