Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Vor der Opec-Entscheidung Die Ölkonzerne fürchten sich vor unsicheren Zeiten

Saudi-Arabien und Russland wollen die Ölfördermenge erhöhen. BP, Shell oder Total sind beunruhigt – was Analysten Anlegern empfehlen.
20.06.2018 - 20:55 Uhr
Total, Shell, BP: Ölkonzerne fürchten sich vor unsicheren Zeiten Quelle: Nabil Al-Jurani/dpa
Ölfeld im Irak

Weltweite Konflikte, vor allem die Instabilität im Nahen Osten, belasten die Erdölindustrie.

(Foto: Nabil Al-Jurani/dpa)

Wien, Düsseldorf Vor der Wiener Hofburg beim Treffen der Organisation der Erdöl produzierenden Länder (Opec) mit den Chefs der Ölkonzerne warten die Maybachs. Die teuerste Limousine der Welt ist ein Symbol: Big Oil – Big Money. Das Ölkartell hat bei seinem zweitägigen Seminar vor der entscheidenden Sitzung am Freitag keinen Aufwand gescheut, sich opulent zu inszenieren. Der kaiserliche Palast mit rotem Teppich und opulenten Rosenbouquets ist dafür ein imperialer Rahmen.

Tatsächlich geht es der Branche seit der Preiserholung prächtig. Egal ob Branchengiganten wie BP, Shell, Total oder mittelgroße Ölkonzerne wie die österreichische OMV oder die ungarische MOL. Die Konzerne haben von dem Preisauftrieb profitiert. Und das freut auch die Anleger: Die generell wenig im Kurs schwankenden Ölaktien gehörten zu den Gewinnern in den Aktienindizes.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Vor der Opec-Entscheidung - Die Ölkonzerne fürchten sich vor unsicheren Zeiten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%