Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Währung Euro pendelt um 1,27 Dollar

dpa-afx FRANKFURT. Der Kurs des Euro hat sich am Freitagmorgen weiter um die Marke von 1,27 Dollar bewegt. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde am Morgen in Frankfurt mit 1,2 696 Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7 872 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Donnerstag auf 1,2 713 (Mittwoch: 1,2 684) Dollar festgesetzt.

Im Tagesverlauf steht nach Einschätzung von Marktexperten eine Flut neuer Konjunkturdaten an, die wesentlichen Einfluss auf die weitere Zinspolitik der Notenbanken haben könnten. Im Fokus stünden Inflationsdaten. Die Kernrate des Verbraucherpreisindex (PCE) wird von der US-Notenbank besonders stark beachtet. Am Markt wird mit einer leichten Beschleunigung des Preisauftriebs gerechnet. Anzeichen für nachlassenden Preisdruck könnten vor diesem Hintergrund vor dem Wochenende stärkere Kursausschläge auslösen.

Startseite