Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Währung Eurokurs fast unverändert

Der Kurs des Euro notiert am Donnerstagmorgen nahezu unverändert bei etwa 1,35 Dollar notiert. Die europäische Gemeinschaftswährung kostete im frühen Handel 1,3 505 Dollar und damit in etwa soviel wie am Vorabend.

dpa-afx FRANKFURT. Ein Dollar war 0,7 405 Euro wert. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Euro-Referenzkurs am Mittwoch auf 1,3 513 (Dienstag: 1,3 532) Dollar festgesetzt.

Händler rechnen für den Donnerstag mit einem vergleichsweise verhaltenen Devisenhandel. Es sei mit nur geringen Impulsen für den Devisenmarkt zu rechnen, hieß es. Neben der Zinsentscheidung der britischen Notenbank stehen einige US-Daten zur Veröffentlichung an. Bekannt gegeben werden die wöchentlichen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe, Daten zu den Konsumentenkrediten und die Bestände des US-Großhandels. Aus der Eurozone werden keine marktbewegenden Daten erwartet.

Finance Briefing
Startseite
Serviceangebote