Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Währungen Dollar auf Jahreshoch macht Trumps Politik zum Bumerang

Starker Dollar, schwacher Euro: Trump will eine schwache Landeswährung, um die US-Wirtschaft anzukurbeln. Doch mit seiner Politik bewirkt er genau das Gegenteil.
15.08.2018 - 10:46 Uhr
Dollar: Der Dollar wird für Donald Trump zum Bumerang Quelle: dpa
Euro und Dollar

Die US-Währung befindet sich im Aufwärtstrend.

(Foto: dpa)

Frankfurt Der US-Dollar ist auf den höchsten Stand seit gut einem Jahr gegenüber dem Euro gestiegen. Umgekehrt kostete die europäische Gemeinschaftswährung am Morgen mit 1,1317 US-Dollar so wenig wie seit 12 Monaten nicht mehr. Auch gegenüber einem Korb der wichtigsten Weltwährungen erreichte der Greenback ein 13-Monats-Hoch.

Der Höhenflug des Dollars ist genau das Gegenteil von dem, was sich Donald Trump wünscht. Der US-Präsident hat immer wieder deutlich gemacht, dass er einen schwächeren US-Dollar will. Der US-Dollar sei gestiegen, und „Chinas Währung fällt wie ein Stein“, schrieb er vor einigen Wochen auf Twitter. „Ich muss Ihnen sagen, das benachteiligt uns.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Währungen - Dollar auf Jahreshoch macht Trumps Politik zum Bumerang
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%