Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Währungsbericht Euro bekommt Rückenwind

Trotz der herben Sparpolitik von Ministerpräsident Rajoy gingen die Regionalwahlen in Spanien gestern zu Gunsten seiner Partei aus. Davon profitiert auch die Gemeinschaftswährung. Der Euro liegt bei 1,3066 US-Dollar.
22.10.2012 - 08:42 Uhr
Die Regionalwahlen in Spanien geben dem Euro Auftrieb. Quelle: Reuters

Die Regionalwahlen in Spanien geben dem Euro Auftrieb.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Der Kurs des Euro ist am Montag nach einer für den spanischen Ministerpräsidenten erfolgreichen Regionalwahl gestiegen. Die europäische Gemeinschaftswährung wurde im frühen Handel mit 1,3066 US-Dollar gehandelt. Ein Dollar war 0,7655 Euro wert. Im asiatischen Handel hatte der Euro zeitweise nur 1,3012 Dollar gekostet. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Freitag auf 1,3035 (Donnerstag: 1,3118) Dollar festgesetzt.

Im Euro-Krisenland Spanien hat die konservative Volkspartei (PP) von Ministerpräsident Mariano Rajoy trotz der Sparpolitik in der Region Galicien einen überraschend klaren Wahlsieg errungen. Nach dem vorläufigen Endergebnis hat die PP ihre absolute Mehrheit im Parlament sogar noch ausgebaut.

Der Wahlsieg könnte laut Beobachtern der Regierung Rückendeckung für die Spar- und Reformpolitik geben. Im weiteren Handelsverlauf werden keine marktbewegenden Konjunkturdaten erwartet.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%