Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Währungsturbulenzen Erdogans Taktik in der Lira-Krise

Experten sind sich uneinig, was der Hauptgrund für den Verfall der türkischen Lira ist. Präsident Erdogan setzt auf Aussitzen und Diplomatie.
31.08.2018 - 10:31 Uhr
Türkei: Erdogans Taktik in der Krise der Lira Quelle: dpa
Recep Tayyip Erdogan

Der Präsident der Türkei muss in der Währungskrise geschickt manövrieren.

(Foto: dpa)

Istanbul Die Türkei und Argentinien eint ein Problem: Die Länder leiden unter heftigen Währungsturbulenzen. In Argentinien hat die Landeswährung Peso zum Dollar binnen Monaten um die Hälfte an Wert verloren. Die Inflation stieg im Vergleich zum Vorjahr um 32 Prozent an. In der Türkei verlor die Lira in diesem Jahr gegenüber dem Dollar rund 40 Prozent an Wert. Immerhin war die türkische Währung am Freitagmittag gegenüber dem Dollar mit rund einem Prozent im Plus.

In Argentinien sind zwei Gründe maßgeblich. Zum einen externe Effekte: Die US-Finanzpolitik stärkt den Dollar und setzt im Gegenzug Währungen aus Schwellenländern unter Druck. Zum anderen hausgemachte Probleme. So ist das Leistungsbilanzdefizit in Argentinien immer noch negativ, das Land importiert mehr, als es exportiert – genauso wie in der Türkei.

Türkische Wirtschaft fundamental robust

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Währungsturbulenzen - Erdogans Taktik in der Lira-Krise
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%