Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zeitpunkt der Zinswende Kontroverse in britischer Notenbank entbrannt

Nach drei Jahren Einstimmigkeit steht die Bank of England erstmals vor einem Konflikt: Zwei Notenbanker stellen sich gegen den derzeit lockeren Kurs der Zentralbank und fordern eine sofortige Anhebung des Leitzinses.
20.08.2014 - 14:10 Uhr
Seit mehr als fünf Jahren hält die Bank of England den Leitzins auf niedrigen 0,5 Prozent, zwei Banker fordern eine Anhebung auf 0,75 Prozent. Quelle: AFP

Seit mehr als fünf Jahren hält die Bank of England den Leitzins auf niedrigen 0,5 Prozent, zwei Banker fordern eine Anhebung auf 0,75 Prozent.

(Foto: AFP)

London In der britischen Notenbank ist erstmals seit drei Jahren eine Kontroverse über den geeigneten Zeitpunkt für höhere Zinsen ausgebrochen. Zwei von neun Zentralbankern stimmten auf der August-Sitzung überraschend für eine sofortige Anhebung, was Spekulationen auf eine baldige Straffung der Geldpolitik nährt.

Wie aus den am Mittwoch veröffentlichten Protokollen des Treffens der Bank of England (BoE) hervorgeht, befürchten die beiden Gegner des ultralockeren Kurses eine zu späte Reaktion auf die Erholung am Arbeitsmarkt und steigenden Inflationsdruck. An den Märkten wird frühestens für Februar 2015 eine Zinserhöhung erwartet.

Ökonom Daniel Vernazza von der Großbank UniCredit sieht sich durch die Protokolle indes in der Ansicht bestätigt, dass die BoE im November handeln wird. Andere Beobachter verwiesen darauf, dass die Befürworter höherer Zinsen ohnehin Vertreter einer straffen geldpolitischen Linie seien.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Zeitpunkt der Zinswende - Kontroverse in britischer Notenbank entbrannt
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%