Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zentralbank Wirtschaft ist liquide

Die Steuerung der Liquidität soll verbessert werden, fordert die chinesische Zentralbank von ihren Geschäftsbanken. Derweil werden die Zinsen in der Volksrepublik auf Rekordwerte getrieben.
24.06.2013 - 08:33 Uhr
Die Zentrale der People's Bank of China (PBOC) in Peking. Quelle: dpa

Die Zentrale der People's Bank of China (PBOC) in Peking.

(Foto: dpa)

Peking Die chinesische Finanzbranche verfügt nach Einschätzung der Zentralbank über eine angemessene Liquidität. Man habe aber die Geschäftsbanken aufgefordert, die Steuerung der Liquidität zu verbessern, teilte die Behörde am Montag mit. Die Weigerung der Zentralbank, den Markt weiter mit Geld zu fluten, hatte am Freitag in der Volksrepublik die Zinsen am Geldmarkt auf Rekordwerte getrieben und Furcht vor einer Finanzkrise geschürt. Die Zinsen waren am Montag weiter erhöht, aber reichten nicht an die Höchststände heran. Die Erklärung der Notenbank war auf den 17. Juni datiert und wurde am Montag veröffentlicht.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%