Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zinssenkung Australischer Dollar auf Zwei-Monats-Tief

Der australische Dollar ist auf Talfahrt. Die Notenbank des Landes hat den Leitzins auf rekordniedrige 2,75 Prozent gesenkt. Experten zeigen sich über den Zeitpunkt der Zinssenkung überrascht.
07.05.2013 - 10:34 Uhr
Der Markt reagiert. Für den

Der Markt reagiert. Für den "Aussie-Dollar" geht es abwärts.

(Foto: Reuters)

Frankfurt Eine Zinssenkung der australischen Notenbank hat die Währung des Landes am Dienstag auf Talfahrt geschickt. Der australische Dollar fiel um 0,7 Prozent auf 1,0175 US-Dollar und war damit so billig wie zuletzt Anfang März. Die Reserve Bank of Australia (RBA) hatte den Leitzins um 25 Basispunkte auf rekordniedrige 2,75 Prozent gesenkt und die Möglichkeit einer weiteren Lockerung der Geldpolitik signalisiert.

Die Zinssenkung an sich komme nicht überraschend, sagte Analyst Su-Lin Ong von RBC Capital Markets. Die Notenbank habe allerdings früher gehandelt als gedacht.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%