Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Zweifelhafte Renditeversprechen Von Cosma bis Pim Gold: Eine Chronik der Goldskandale

Der Skandal um den insolventen Goldhändler Pim hat für viel Aufsehen gesorgt. Doch es ist längst nicht der einzige Fall eines dubiosen Goldhändlers.
09.10.2020 - 04:00 Uhr
Für die Anleger endete das Engagement mit hohen Verlusten. Quelle: Handelsblatt, Jacob Blume
Razzia in der Pim-Zentrale im September 2019

Für die Anleger endete das Engagement mit hohen Verlusten.

(Foto: Handelsblatt, Jacob Blume)

Frankfurt, Berlin Nach der Pleite des Goldhändlers Pim fürchten Tausende Kunden um ihr eingelagertes Edelmetall. Es ist der wohl größte Goldanlegerskandal der vergangenen Jahre. Doch Pim ist längst nicht der einzige Fall eines mutmaßlich betrügerischen Goldhändlers. Viele Fälle eint, dass Anleger den dubiosen Anbietern ihr Gold überließen, im Vertrauen darauf, dass schon alles seine Ordnung habe.

Oft spielten sie sich im Milieu von Strukturvertrieben ab, bei denen Anleger und Vermittler sich oft gut kennen. Daher vertrauten die Anleger ihren Beratern und sahen nicht so genau hin. Hinzu kommt, dass Gold in den meisten Fällen nicht unter die Aufsicht der Bafin fällt. Das Wegschauen von Anlegern und Behörden hat in den vergangenen Jahren hunderte Millionen gekostet. Die prominentesten Fälle im Überblick.

Pim Gold

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Zweifelhafte Renditeversprechen - Von Cosma bis Pim Gold: Eine Chronik der Goldskandale
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%