Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Presseschau Bondwächter riskieren globale Kettenreaktion

Die internationale Presse sieht in der Herabstufung der US-Bonität ein Signal dafür, dass die Weltwirtschaft weiterhin angeschlagen ist. Jetzt seien sogar Horrorszenarien realistisch.
  • Daniel Lenz
20.04.2011 - 08:09 Uhr
Wie zuverlässig ist die US-Wirtschaft noch? Die Presse ist skeptisch geworden. Quelle: dpa

Wie zuverlässig ist die US-Wirtschaft noch? Die Presse ist skeptisch geworden.

(Foto: dpa)

Die britische Financial Times wundert sich, dass ausgerechnet die Einlassung einer Ratingagentur, die mächtig zur Finanzkrise beigetragen habe, so hohe Wellen schlägt. Gleichwohl erinnere die Herabstufung daran, dass die Weltwirtschaft kein stabiler Pfad sei.

Die Herausforderung sei komplex: Die Politiker müssten in den hochentwickelten Ländern eine Normalisierung der Fiskal- und Geldpolitik herbeiführen und den exzessiven Schuldenüberhang sowie die finanzielle Brüchigkeit in Griff bekommen; in den Schwellenländern gehe es darum, die Überhitzung der Wirtschaft abzufedern; schließlich müsse das gesamte Schema der globalen Nachfrage neu ausgerichtet werden.

SZ: Weltweites Schuldenchaos

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%