Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Presseschau Europa und Griechenland vor Scheidungskrieg

Die internationale Wirtschaftspresse betrachtet das Verhältnis zwischen Griechenland und dem Rest Europas als zunehmend zerrüttet. Unverblümt werden die Folgen von Staatsbankrott und einem Euro-Austritt durchgespielt.
  • Maxim Kireev
16.02.2012 - 09:39 Uhr

Scharfe Kritik an Schäuble

Die Financial Times Deutschland stellt fest, dass das Vertrauen in der Griechenland-Krise auf beiden Seiten aufgebraucht sei. Die Griechen spürten, dass nicht jedes Euro-Mitglied sie weiterhin in der Währungsunion sehen wolle, während die Retter das Gefeilsche um Rettungspaket satt hätten. Angesichts der drohenden Radikalisierung der griechischen Politik nach den nächsten Wahlen sei es für Finanzminister Wolfgang Schäuble nur logisch, Garantien zu fordern, die über den Wahltag hinausgingen. Schäubles Forderung nach einer Wahlverschiebung sei allerdings für die Griechen eine Zumutung, ähnlich wie sein Vorschlag eines EU-Sparkommissars. Beides käme einer Selbstaufgabe der griechischen Regierung gleich, was Schäuble bewusst sei. Das Verhältnis sei mittlerweile so schlecht, dass alles auf „Scheidung“ hinauslaufe. Ein möglicher Austritt würde jedoch kaum etwas bringen, schließlich habe Griechenland enorme Schulden, und die EU müsste genauso viel Geld aufbringen, um das Land wieder auf die Beine zu stellen.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Presseschau - Europa und Griechenland vor Scheidungskrieg
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%