Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Angst vor Unruhen Kurseinbruch in Saudi-Arabien verunsichert Anleger

Ein Übergreifen der Protestwelle auf Saudi-Arabien gilt an den Märkten als großes Risiko. Entsprechend nervös reagieren die Anleger auf Meldungen über die Festnahme eines Geistlichen. Die saudische Börse stürzt ab.
01.03.2011 - 13:44 Uhr

Frankfurt Die Angst vor einem Übergreifen der Unruhen aus Nordafrika auf Saudi-Arabien hat am Dienstag die Anleger am saudiarabischen Aktienmarkt vergrault. Der Standardwerte-Index der Börse in Riad brach um 7,7 Prozent auf 5.484 Punkte ein und notierte damit so niedrig wie seit Sommer 2009 nicht mehr.

Der Index hatte zunächst noch im Plus gelegen, ehe Reuters berichtete, dass ein schiitischer Geistlicher festgesetzt wurde, der sich für eine konstitutionelle Monarchie eingesetzt hatte. Anleger fürchteten, dass im ölproduzierenden Osten des Landes, wo vor allem Schiiten leben, Unruhen ausbrechen könnten.

Händler in Saudi-Arabien sprachen von panischen Verkäufen. Auch in Frankfurt löste der Einbruch Verunsicherung aus. Der Dax gab einen Teil seiner Gewinne ab und lag am Mittag nur noch 0,2 Prozent im Plus bei knapp 7287 Punkten. „Krisenszenarien für Saudi-Arabien werden wieder durchgespielt“, sagte ein Händler in Frankfurt. Am Rentenmarkt drehte der Bund-Future leicht ins Plus.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%