Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Asiatische Märkte Nikkei schließt vier Prozent im Plus

Die Wall Street hatte den Kurs bereits vorgelegt, die Tokioter Börse zog am Mittwoch gut gelaunt hinterher: Die Werte stiegen. Vom starken Dollar-Kurs profitierten exportorientierte Unternehmen.
02.03.2016 Update: 02.03.2016 - 08:26 Uhr
Vor einem Börsenanzeigefenster in Tokio. Quelle: Reuters
Tokio

Vor einem Börsenanzeigefenster in Tokio.

(Foto: Reuters)

Hong Kong Positive Konjunkturdaten aus den USA und ein wieder steigender Ölpreis haben am Mittwoch die Aktienmärkte in Fernost kräftig angeschoben. Die Sorge vor einer weltweiten Konjunkturflaute rückte dadurch in den Hintergrund. „Plötzlich ist das verlorengegangene Vertrauen wieder hergestellt“, sagte Stefan Worrall von Credit Suisse mit Blick auf die USA. Der Anstieg des Stimmungsbarometers der Einkaufsmanager aus der US-Industrie sowie erhöhte US-Bauausgaben hatten zuvor bereits an der Wall Street für Kauflaune gesorgt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%