Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Asien-Börsen Der Nikkei verteidigt ein kleines Plus

Die Unsicherheit über die Atomkatastrophe verunsichert die Anleger weiterhin. Außerdem warten sie die wichtigen Arbeitsmarktzahlen aus den USA ab.
01.04.2011 - 07:27 Uhr
Ein Mann geht an der Anzeigentafel der Tokioter Börse vorbei. Quelle: dpa

Ein Mann geht an der Anzeigentafel der Tokioter Börse vorbei.

(Foto: dpa)

Tokio/Hongkong Die Börse in Tokio hat am Freitag keine klare Richtung gefunden.

Im frühen Handel hatten die Aktien zunächst etwas zugelegt und dabei den höchsten Stand seit zwei Wochen erreicht, dann ging es vorübergehend abwärts, im späten Handel schwang sich der Nikkei wieder zu einem kleinen Plus von 0,12 Prozent auf 9.767 Punkte auf. Anleger wollten vor dem Wochenende jedoch wegen der Ungewissheit über die Entwicklung der Atom-Katastrophe keine großen Risiken eingehen, hieß es. Zudem warteten viele Investoren die als besonders wichtig geltenden monatlichen US-Arbeitsmarktdaten ab.Auch an den übrigen asiatischen Börsen hielten sich die Kursveränderungen in engen Grenzen. In Hongkong legt der Hang-Seng-Index um 0,16 Prozent auf 23.566 Punkte zu.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%