Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Ausblick Dax legt Atempause ein

Die Furcht vor einer Ausweitung der Unruhen auf Saudi-Arabien hat den Ölpreis angetrieben - und am Aktienmarkt eine Konsolidierungsphase eingeleitet. Den langfristigen Aufwärtstrend dürfte dies jedoch nicht gefährden.
04.03.2011 - 15:16 Uhr
Der Dax-Ausblick, jede Woche bei Handelsblatt Online. Quelle: Reuters

Der Dax-Ausblick, jede Woche bei Handelsblatt Online.

(Foto: Reuters)

Frankfurt/Düsseldorf Aus Furcht vor einem Übergreifen der Unruhen auf weitere ölexportierende arabische Staaten haben sich die Anleger vor Beginn des Wochenendes risikoscheu gezeigt. Auch die als enttäuschend bewerteten US-Arbeitsmarktzahlen und die bürgerkriegsähnlichen Straßenschlachten in der libyschen Hauptstadt Tripolis hätten zu Gewinnmitnahmen geführt, sagten Börsianer. Nach einer Woche des Auf und Ab schloss der Deutsche Leitindex am Freitagnachmittag bei 7.178 Punkten.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%