Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Dax-Kurve

Der Dax notierte zuletzt deutlich in der Verlustzone.

(Foto: dpa)

Börse am 12. Juni Fünf Punkte, die für Anleger heute wichtig sind

Der Dax wird am Freitag nach dem Ausverkauf des Vortages erneut im Minus erwartet. Allerdings dürfte es deutlich langsamer abwärts gehen.
12.06.2020 - 06:31 Uhr

Düsseldorf Die Aktienmärkte müssen am Freitag den schlimmsten Handelstag seit Mitte März verarbeiten. Der deutsche Leitindex Dax fiel am Donnerstag unter die Marke von 12.000 Punkten und verlor 4,5 Prozent, in den USA brach der Dow Jones sogar um fast sieben Prozent ein.

Am Freitagmorgen dürfte es für den Dax weiter abwärts gehen, allerdings mit deutlich verringertem Tempo: Auf außerbörslichen Handelsplattformen liegt das deutsche Börsenbarometer rund 0,5 Prozent im Minus.

Der Kurseinbruch des Vortages hat zwei Gründe: Zum einen den düsteren Wirtschaftsausblick der US-Notenbank. Der Fed-Vorsitzende Jerome Powell hatte am Mittwochabend gewarnt, dass ein erheblicher Teil der Jobverluste aus der Coronakrise dauerhaft sein könnte. Zum anderen machen sich gerade US-Anleger Sorgen um die neuen Infektionsstaaten in einigen US-Bundesstaaten, sie befürchten eine zweite Corona-Welle. „Wir erwarten die Wiedereinführung einiger Corona-Beschränkungen in einigen Städten oder Staaten in den kommenden Wochen“, teilte das britische Analysehaus Pantheon mit.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%