Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Börse Frankfurt

In der vorigen Woche verzeichnete der Dax den zweiten Wochenverlust in Folge.

(Foto: picture alliance/dpa)

Börse am 15. Oktober 5 Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Das Ergebnis der Bayernwahl zeigt: Die politische Lage in Deutschland ist nicht mehr so stabil wie früher. Wird das Wahlergebnis heute den Aktienmarkt belasten?

Düsseldorf, New York Fast fünf Prozent ging es für den Dax in der zurückliegenden Woche abwärts. Am Freitag hielten sich die Anleger zuerst etwas zurück. Doch nach schwachen US-Konjunkturdaten kam es erneut zu Verkäufen. Am Ende schloss der Dax 0,13 Prozent tiefer bei 11.523 Punkten und damit auf dem tiefsten Stand seit Anfang Februar 2017.

Olivier de Berranger, Investmentchef bei La Financière de L'Echiquier (LFDE) sprach von einer „heftigen Korrektur auf breiter Front“, die die Aktienmärkte erschüttert habe. Wie andere Marktexperten auch sieht er ein ganzes Bündel an Auslösern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: Börse am 15. Oktober - 5 Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Serviceangebote