Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Dax-Kurve

Blick auf die Anzeige an der Frankfurter Börse.

(Foto: dpa)

Börse am 16. Dezember Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Klarheit beim Brexit und im Handelsstreit haben die Anleger vergangene Woche in gute Stimmung versetzt. Das könnte weiter für Auftrieb sorgen.
16.12.2019 - 07:03 Uhr

Düsseldorf Zwei Stimmungsaufheller gab es in der vergangenen Woche an den Börsen, die auch noch am Montag gute Stimmung verbreiten dürften. Durch den klaren Wahlsieg von Boris Johnson in Großbritannien und die Teileinigung im Handelsstreit zwischen den USA und China könnte in der letzten Handelswoche vor Weihnachten eine Jahresendrally starten. Da auch die Europäische Zentralbank ihre ultralockeren Geldpolitik beibehält, urteilt Marktanalyst Milan Cutkovic vom Devisenhändler Axitrader: „Drei Mal grünes Licht für die Börse.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse am 16. Dezember - Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%