Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse am 17. Juni Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Die Handelsstreitigkeiten und der wiederaufflammende Iran-Konflikt bleiben für Anleger ein Risiko. Investoren schauen zum Wochenauftakt vor allem auf die Geldpolitik und die Lufthansa.
17.06.2019 Update: 17.06.2019 - 06:39 Uhr
Zum Handelsschluss vergangenen Freitag konnte der Dax einen Großteil seiner im Wochenverlauf erzielten Kursgewinne nicht halten. Quelle: AP
Brokerin an der Frankfurter Börse

Zum Handelsschluss vergangenen Freitag konnte der Dax einen Großteil seiner im Wochenverlauf erzielten Kursgewinne nicht halten.

(Foto: AP)

Düsseldorf Von lauen Sommermonaten kann an den Börsen derzeit keine Rede sein. Die geopolitischen Unsicherheiten bleiben nicht nur – sie werden verstärkt. Mit dem Handelsstreit und dem wiederaufflammenden Konflikt zwischen den USA und dem Iran bleibt das Risiko an den Finanzmärkten bestehen.

Diese Unwägbarkeiten hatten bei vielen Investoren bereits in der vergangenen Woche schlechte Stimmung verbreitet. Das bekam auch der deutsche Leitindex Dax zu spüren. Er ging am Freitag mit 12.096 Punkten aus dem Handel. Damit befindet er sich zwar noch immer knapp über der psychologisch wichtigen Grenze von 12.000 Punkten, doch büßte der Index einen Großteil seiner im Wochenverlauf erzielten Kursgewinne wieder ein.

1 – Vorgabe aus den USA

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%