Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Dax-Kurve

Blick auf die Anzeige an der Frankfurter Börse.

(Foto: dpa)

Börse am 20. Mai Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Zum Wochenbeginn hoffen Anleger auf gute Konjunkturdaten. Außerdem achten sie kurz vor der Europawahl verstärkt auf politische Signale.
20.05.2019 - 06:30 Uhr

Düsseldorf Ist das deutsche Wirtschaftswachstum langfristig stabil? Diese Frage beschäftigt Börsianer an diesem Montag, denn es werden gleich mehrere Konjunkturdaten veröffentlicht.

Die Vorgaben aus Übersee waren eher pessimistisch. In Asien überraschte zwar das vergleichsweise hohe Wachstum des japanischen Bruttoinlandproduktes, doch dieses basiert auf ansonsten recht schwachen Zahlen. Am Montagmorgen notiert der Dax auf vorbörslichen Handelsplattformen leicht im Minus.

In der vergangenen Woche war der Dax auf den tiefsten Stand seit einem Monat gefallen. Auf Wochensicht gesehen konnte er dennoch 1,5 Prozent gewinnen.

Derzeit hoffen die Anleger vor allem auf eine baldige Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China. US-Präsident Donald Trump hatte zuletzt vergleichsweise milde Töne gewählt. Der Dax ging am Freitag 0,58 Prozent tiefer als am Donnerstag mit 12.239 Punkten aus dem Handel. Die Aktien des Sportartikelherstellers Adidas waren am Freitag mit einem Plus von 1,6 Prozent der beste Indexwert.

1 – Vorgabe aus den USA

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%