Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke
Dax-Kurve

Der wichtigste deutsche Index hat die vergangene Woche deutlich im Minus beendet.

(Foto: dpa)

Börse am 22. Januar Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Die Bilanzsaison nimmt Fahrt auf: Im Fokus stehen Zahlen von Hugo Boss, der UBS und von Johnson & Johnson – und ein Auftritt von US-Botschafter Grenell. Was die Märkte bewegt.
Update: 22.01.2019 - 07:20 Uhr

Düsseldorf, New York Der Dax hat sich zu Wochenbeginn eher schwach gezeigt. Am Montag verlor der deutsche Leitindex 0,6 Prozent und schloss bei 11.136 Punkten. Damit blieb das Börsenbarometer immerhin über der 11.000-Punkte-Marke, die es am vergangenen Freitag zum ersten Mal seit sechs Wochen zurückerobert hatte. Vorbörslich notiert der Dax am Dienstagmorgen auf außerbörslichen Handelsplattformen minimal im Minus.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Finance Briefing

Mehr zu: Börse am 22. Januar - Sechs Dinge, die für Anleger heute wichtig sind

Serviceangebote