Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Anleger gehen nach Atomtest Nordkoreas in Deckung

Die Anleger haben am Montag wegen Nordkorea sichere Anlagen bevorzugt. Der Dax fällt, kann sich am Nachmittag etwas stabilisieren. Investoren haben aber aus der Vergangenheit gelernt: Sie agieren inzwischen gelassener.
04.09.2017 Update: 04.09.2017 - 18:19 Uhr

Nordkorea-Krise stärkt Gold-Kurs – Kanzler-Duell bleibt wirkungslos

Frankfurt Nach einem neuen Raketentest Nordkoreas haben sich die Anleger an den europäischen Aktienmärkten am Montag zurückgehalten. „Zwar glaubt immer noch kaum einer an eine militärische Eskalation der Krise“, sagte Milan Cutkovic, Marktanalyst beim Brokerhaus AxiTrader. Aber der Eindruck, dass China weniger Einfluss auf Nordkorea habe als vermutet, sorge für zusätzliche Nervosität.

Die Kursverluste blieben allerdings moderat. Der Dax schloss mit 12.102 Punkten 0,3 Prozent niedriger, der EuroStoxx50 gab ebenfalls nach. Die Umsätze waren gering, weil die Börsen in New York wegen des Labor-Day-Feiertages geschlossen blieben. Der MDax der mittelgroßen Werte reduzierte seine Verluste und gab zuletzt noch um 0,46 Prozent auf 24 711 Punkte nach. Der Technologiewerte-Index TecDax büßte 0,61 Prozent auf 2296 Zähler ein.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Anleger gehen nach Atomtest Nordkoreas in Deckung
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%