Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Auf welche Dax-Marken Anleger achten sollten

Der Deutsche Aktienindex hat seinen 2015er-Rekordstand am heutigen Dienstag erneut überboten. Ist das der Startschuss für die nächste Börsenrally, oder eher der finale Kaufschub?
25.04.2017 Update: 25.04.2017 - 17:50 Uhr

Nach Allzeithoch: Dax kennt kein Halten

Frankfurt/Düsseldorf Nach dem Rekordhoch zum Wochenstart kletterte der deutsche Leitindex am Dienstag weiter nach oben. Er kletterte zeitweise 12.482 Punkte und beendete den Handel mit einem Plus von 0,1 Prozent bei 12 467 Zählern. Der Euro Stoxx 50 schnupperte ebenfalls Höhenluft und legte 0,2 Prozent auf 3583 Zähler zu. Der MDax für mittelgroße Unternehmen stieg um 0,1 Prozent auf 24.615 Punkte nach, hatte zuvor allerdings bei 24.629 Punkten eine neue Bestmarke erklommen. Der Technologie-Index TecDax gewann 0,1 Prozent auf 2.066 Punkte.

 „Eine Konsolidierung ist überfällig und würde gut tun“, meint der freie Charttechniker Holger Struck.  Denn dass nun die Börse tagtäglich ähnliche Freudenfeuer abbrennt wie am gestrigen Montag, dürften Anleger nicht erwarten. Für ihn liegt das nächste Kursziel bei 12.800 Zählern. Die höchste Unterstützung liegt bei 12.289 Punkten. „Wenn der Dax darüber notiert, dann regiert der Bulle uneingeschränkt“, meint Struck.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Auf welche Dax-Marken Anleger achten sollten
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%