Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Beim Dax geht die Angst um

Unter Anlegern machen sich Konjunkturängste breit: Deutschland wächst weniger als erwartet – und der Dax rutscht ab. Und wie. Zum Handelsschluss konnte der Leitindex die Marke von 9000 Punkten nicht mehr halten.
08.10.2014 Update: 08.10.2014 - 17:44 Uhr

Dax rutscht unter 9000 Punkte

Frankfurt Die jüngste Dax-Bärenrally hat einen neuen Tiefpunkt erreicht: Am Vormittag ist der deutsche Leitindex erstmals seit zwei Monaten unter die Marke von 9000 Punkten gefallen. Der niedrigster Wert von 8960 Punkten wurde kurz vor Handelsschluss erreicht. Schließlich ging der Dax unter der psychologisch wichtigen Grenze aus dem Rennen – mit einem Minus von einem Prozent bei 8995 Zählern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Beim Dax geht die Angst um
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%