Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax-Anleger voller Konjunkturoptimismus

Aus den USA und aus Europa sind überraschend gute Wirtschaftsdaten gekommen. Investoren glauben an die Kehrtwende und greifen bei Aktien zu. Für Aufsehen sorgte der erste Frankfurter Börsengang des Jahres.
01.02.2013 Update: 01.02.2013 - 17:42 Uhr

Börse Frankfurt am Abend

Frankfurt Die Indikatoren lassen hoffen, dass es um die Wirtschaftslage der USA und Europas doch nicht so schlecht bestellt ist. Investoren haben am letzten Wochenhandelstag jedenfalls an eine Besserung der Konjunktur geglaubt und Aktien gekauft. Der Dax schloss 0,74 Prozent höher bei 7.833 Punkten. Der Euro sprang sogar über die Marke von 1,37 Dollar. Auf Wochensicht steht beim Leitindex ein leichtes Minus zu Buche.

Eine überraschend geringe Rückzahlung für einen EZB-Kredit durch die Banken dämpfte allerdings die Kauflaune der Anleger. Dennoch setze sich unter Investoren immer stärker die Meinung durch, dass die Euro-Zone beim Thema Schuldenkrise das Schlimmste überstanden habe, betonten Börsianer.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax-Anleger voller Konjunkturoptimismus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%