Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax beendet Feiertag mit Gewinnen

Positive Signale vom US-Arbeitsmarkt haben den Dax am Tag der Deutschen Einheit etwas angeschoben. Für Unruhe sorgte indes weiterhin Spanien. Aleo-Solar-Aktionäre hatten heute alles andere als Grund zum Feiern.
03.10.2012 Update: 03.10.2012 - 22:21 Uhr

Börse Frankfurt am Abend

Düsseldorf/Frankfurt In einem dünnen Feiertagshandel hat der Dax dank positiver US-Arbeitsmarktdaten am Mittwoch um 0,2 Prozent auf 7322 Punkte zulegen können. MDax und TecDax gewannen 0,3 beziehungsweise 0,2 Prozent.

Der Dax ist im späten Handel etwas zurückgefallen. Der L-Dax schloss bei 7316,50 Punkten. Im elektronischen Hauptgeschäft hatte der deutsche Leitindex 0,22 Prozent gewonnen auf 7322,08 Punkte. Der L-MDax ging bei 11 164,40 Punkten aus dem Tag. Auf Xetra hatte der Index mittelgroßer Werte 0,29 Prozent zugelegt auf 11 183,51 Punkte. Der L-TecDax ging bei 820,62 Punkten aus dem Handel. Der Auswahlindex für Technologiewerte hatte im Haupthandel 0,15 Prozent auf 821,34 Punkte zugelegt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax beendet Feiertag mit Gewinnen
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%