Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax beendet Talfahrt

Der Dax hat sich von seiner verlustreichen Vorwoche erholt. Laut Analysten sorgten am Montag gleich mehrere Gründe für Kauflaune bei den deutschen Anlegern. Freude bereitete vor allem Infineon seinen Aktionären.
01.10.2012 Update: 01.10.2012 - 17:58 Uhr

Börse Frankfurt am Abend

Düsseldorf Nach der Talfahrt vergangene Woche hat sich der Dax am Montag eindrucksvoll zurückgemeldet. Dank guter Nachrichten aus Europa notierte der Leitindex bei Handelsschluss 1,5 Prozent fester bei 7326 Punkten. In der vergangenen Woche hatte das Marktbarometer mit einem Abschlag von mehr als drei Prozent den größten Wochenverlust seit gut vier Monaten verbucht. Und auch die zweite Reihe konnte zulegen. Der MDax schloss bei 11.132 Stellen und damit 1,4 Prozent besser, der TecDax notierte 1,2 Prozent fester bei 819 Zählern.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax beendet Talfahrt
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%