Benachrichtigung aktivieren Dürfen wir Sie in Ihrem Browser über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts informieren? Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Fast geschafft Erlauben Sie handelsblatt.com Ihnen Benachrichtigungen zu schicken. Dies können Sie in der Meldung Ihres Browsers bestätigen.
Benachrichtigungen erfolgreich aktiviert Wir halten Sie ab sofort über die wichtigsten Nachrichten des Handelsblatts auf dem Laufenden. Sie erhalten 2-5 Meldungen pro Tag.
Jetzt Aktivieren
Nein, danke

Börse Frankfurt Dax fast zwei Prozent im Plus

Nach einem ruhigen Start in den Feiertag haben die Anleger doch noch ihre Lust auf Kaufen wiedergefunden. Der deutsche Leitindex schließt mit kräftigen Gewinnen. Grund ist die starke Nachfrage nach Stahlwerten.
14.05.2015 Update: 14.05.2015 - 17:44 Uhr

Dax legt im Feiertagshandel zu

Frankfurt Der heutige Feiertag machte den Börsianern heute doch noch Lust auf Kaufen. Angeführt von kräftigen Gewinnen bei Thyssen-Krupp schaffte der Dax nach einem ruhigen Start in den Donnerstag die Wende ins Plus. Der Index ging rund 1,8 Prozent höher aus dem Handel auf 11.559 Zählern.

Anleger griffen vor allem bei europäischen Stahlwerten zu. Grund waren Spekulationen über mögliche Strafzölle der EU auf Importe kaltgerollten Stahls von Russland und China. Händlern zufolge war ein entsprechender Bericht des Rohstoff-Informationsdienstes „Platts” der Auslöser.

Thyssen-Krupp setzten sich mit einem Plus von bis zu 2,9 Prozent an die Spitze der Dax-Gewinner. Im Nebenwerteindex MDax gingen die von einer Herunterstufung belasteten Titel von Salzgitter auf rasante Aufholjagd: Sie
stiegen um bis zu 8,5 Prozent auf ein Zwei-Jahres-Hoch von 36,42 Euro. Kloeckner & Co kletterten um 6,7 Prozent.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Mehr zu: Börse Frankfurt - Dax fast zwei Prozent im Plus
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%